+49 (0) 241 94 37 90 10

Medienhaus

UMBAU | 2019‑2020

Ort: Aachen
Bauherr: Bergmoser + Höller Verlag AG
Leistungsphase: 1-8
Größe: 480 m²

Zur Optimierung des innerbetrieblichen Arbeitsumfeldes wurden die Bedürfnisse der Mitarbeiter analysiert und in enger Zusammenarbeit mit den Nutzern räumlich neu konzipiert. Hierzu wurden in Kooperation mit dem Institut für soziale Innovation Design Thinking Workshops zur Erfassung der Bedürfnisse der Beschäftigten durchgeführt und ausgewertet.

Die Neukonzeption sieht eine Splittung von konzentrierten Arbeitsbereichen in zellenartigen Strukturen und der Ergänzung neuer Kommunikationszonen auf jeder Etage vor. Die tragende Struktur des Gebäudes bleibt hierbei erhalten. Die moderne Ausstattung der Kommunikationszonen bieten neue Nutzungsmöglichkeiten. Nach dem Umbau stehen zum Austausch wahlweise ein Auditorium, eine Lounge oder z.B. ein Rückzugsort für vertrauliche Gespräche zur Verfügung. Durch die örtlich unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten wird der abteilungsübergreifende Informationsaustausch gefördert.

Die Neukonzeption sieht eine Splittung von konzentrierten Arbeitsbereichen in zellenartigen Strukturen und der Ergänzung neuer Kommunikationszonen auf jeder Etage vor.